Ist das die Front des neuen iPhone 6?

iPhone6front

Deutlich grösser als das iPhone 5s

Auf der chinesischen Seite jiyouhui.it168.com ist ein Foto aufgetaucht, das angeblich die Front des "iPhone 6" mit 4,7" Display zeigen soll. Zum Vergleich ist daneben ein iPhone 5s zu sehen. Die Aufnahme soll auf dem Werksgelände eines Apple-Fertigers entstanden sein. Erst gestern wurden bei weibo.com Bilder von angeblichen Blaupausen und Formen für Werkzeugmaschinen veröffentlicht. Mehr zum berüchtigten "iPhone 6"...
Comments

iPhone 6 mit 4,7" und 5,5" Displays?

iPhone6Comparsion

Neue Gerüchte über ein Riesen-iPhone

Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters wird Apple im Herbst zwei neue iPhone-Modelle mit 4,7" und 5,5" grossen Displays auf den Markt bringen. Während der 4,7"-Bildschirm im Mai in Produktion gehen soll, kommt es beim 5,5"-Display angeblich zu Verzögerungen. Solche Nachrichten sollte man jedoch mit Vorsicht geniessen. Die Fakten sprechen derzeit gegen ein XXL-Modell. Weiterlesen...
Comments

Microsoft bringt Office aufs iPad

MSOffice4iPad3

Nur gucken kostet nichts

Wie bereits erwartet, hat Microsoft heute drei Anwendungen seiner Office-Suite für Apples iPad vorgestellt. Word, Excel und PowerPoint sind ab sofort kostenlos im App Store erhältlich. Die Gratis-Versionen können Office-Dokumente aber nur anzeigen. Wer eigene erstellen oder bearbeiten möchte, muss Office 365 Home Premium für 10 Euro pro Monat oder 99 Euro pro Jahr abonnieren. Weiterlesen...
Comments

iPhone 6 schon im Sommer?

iPhone6Mockup3

Die neuesten Gerüchte im Überblick

Apple hat bisher nur etwa alle 12-14 Monate neue iPhone-Modelle vorgestellt. Sollte es dabei bleiben, wird es wohl erst im Herbst einen Nachfolger des iPhone 5s geben. Wie chinesische Medien heute berichten, laufen beim Auftragsfertiger Pegatron bereits Vorbereitungen für den Produktionsstart des "iPhone 6". Kommt das neue Topmodell dieses Jahr früher auf den Markt? Weiterlesen...
Comments

Apple TV bekommt eigene Rubrik im Store

AppleTVCategory

Hinweis auf ein neues TV-Produkt?

Seit heute findet sich in Apples Online-Store eine eigene Rubrik für die Streaming-Box Apple TV. Auf der ebenfalls neuen Artikel-Seite ist neben diversem Zubehör nach wie vor nur das aktuelle Modell erhältlich. In Branchenkreisen wird die prominente Platzierung als Anzeichen dafür gesehen, dass Apple in Kürze ein neues TV-Produkt vorstellen könnte. Entsprechende Gerüchte gibt es schon länger.
Comments

Mac Pro ab sofort bestellbar

MacProProduction

Alle Details und Optionen im Überblick [Update 4]

Der bereits im Sommer vorgestellte, neue Mac Pro ist seit heute im Apple Store bestellbar – wird aber erst ab Januar ausgeliefert. Der schnellste bisher gebaute Mac kostet ab 2.999 Euro. Ein Blick auf die einzelnen Modelle und verfügbaren Konfigurationen. Weiterlesen...
Comments

Goldrausch

Goldrausch

Foto Gizmorati

Alles über den ersten Verkaufstag der neuen iPhones [Update 2]

Weltweit Tausende vor den Läden. Schlägereien in Pasadena. Rettung vor einem Taifun in Tokyo. Apple-Granden, die sich volksnah geben. Ein goldenes iPhone, das in kürzester Zeit überall ausverkauft ist. Und ein bewaffneter Überfall auf wartende Kunden in Houston. Erfahren Sie, was genau geschah:

Weiterlesen...
Comments

Neue iPhones: Wo man am ersten Tag welche bekommt

iPhone5Sstack

Details zum Verkaufsstart am 20. September

Im Gegensatz zum iPhone 5c, das seit heute bestellbar ist und pünktlich zum Erstverkaufstag geliefert werden soll, lässt sich das iPhone 5s erst ab 20.9. ordern. Apple hat nun Details dazu bekannt gegeben. Erfahren Sie, wo Sie eines der neuen Modelle ergattern können: Weiterlesen...
Comments

iPhone 5c ab heute bestellbar

iPhone5Cparade

Derzeit sind noch manche Versionen verfügbar [Update]

Seit heute Morgen lässt sich das neue iPhone 5c im Apple Online Store vorbestellen. Noch sind sämtliche Farbvarianten und Speichergrössen für eine Lieferung pünktlich zum Verkaufsstart am 20. September erhältlich (Stand: 17:30 Uhr). Auch einige Mobilfunk-Anbieter machen bereits Avancen, wie die Werbeanzeige rechts zeigt. Entweder hat Apple dieses Mal reichlich vorproduziert, oder die Nachfrage ist geringer als erwartet.
Update: Mittlerweile sind nicht mehr alle Modelle zum 22.9. zu haben.

Comments

iPhone 5c: Nicht so günstig wie erhofft

iPhone5Ccolors

Ab 13. September bestellbar, ab 20. September im Handel

Wie erwartet hat Apple heute das neue iPhone 5c vorgestellt. Es ist in 5 Farben erhältlich und hat ein Gehäuse aus gehärtetem Polycarbonat. Im Innern sorgt ein Stahlrahmen für Stabilität. Die eingebaute Technik ähnelt der des iPhone 5, wobei wesentlich mehr 4G/LTE-Standards als bisher unterstützt werden. Allerdings ist das iPhone 5c mit Preisen ab 599 Euro nicht so billig, wie von vielen erhofft. Alle Details im Überblick: Weiterlesen...
Comments

Was Sie über das iPhone 5s wissen sollten

iPhone5Striple2_400

Alle Details im Überblick

Seit Apple letzten Dienstag das neue iPhone 5s präsentierte, wird in Medien und Online-Foren heftig darüber diskutiert. Wie sicher ist der Fingersensor? Was bringt die neue Kamera? Wozu ein 64-bit-Prozessor? Da sich im Netz neben dem üblichen Apple-Bashing zunehmend Mythen und Halbwahrheiten verbreiten, fassen wir hier die Fakten noch einmal übersichtlich zusammen:

Weiterlesen...
Comments

Mac Pro Teaser in US-Kinos gesichtet


Neuer Werbespot soll Prosumer ansprechen [Update] [Video]

Medienberichten zufolge lässt Apple seit kurzem in US-amerikanischen Filmtheatern einen Werbe-Teaser für den neuen Mac Pro zeigen. Die nächste Generation professioneller Desktop-Computer soll im Herbst auf den Markt kommen. Es ist nach Jahrzehnten das erste Hardware-Produkt von Apple, das grösstenteils in den USA gefertigt wird. Als mögliche Zielgruppe hat man neben Audio- und Video-Profis anscheinend auch ambitionierte Amateure im Auge.
Update: Der Original-Teaser ist seit neuestem bei YouTube verfügbar (s.o.)
Comments

Neuer Mac Pro wird in den USA von Flextronics gebaut

MacPro2013

Profis erwarten hohe Preise

Nachdem Apple am Montag eine Vorschau auf den neuen Mac Pro gegeben hat und gleichzeitig Gerüchte bestätigte, dass diese Modellreihe künftig wieder in den USA gebaut werden wird, verdichten sich nun die Anzeichen dafür, dass es sich bei dem Auftragsfertiger nicht um den chinesischen Mega-OEM Foxconn handelt, sondern um den aus Singapur stammenden Hersteller Flextronics, der bereits Fertigungsstätten in mehreren US-Bundesstaaten unterhält.

Weiterlesen...
Comments

Microsoft Surface - ein Flop?

MS_Surface

Verkauf startet nur schleppend

Es scheint, als habe Microsoft gute Gründe, die tatsächlichen Verkaufszahlen seines iPad-Konkurrenten Surface vorerst nicht bekannt zu geben. John Paczkowski von All Things Digital (Wall Street Journal) rechnet damit, dass der Windows-Konzern statt der geplanten 1 - 1,5 Millionen Einheiten im laufenden Quartal höchstens 500.000 - 600.000 Stück loswerden wird. Weiterlesen...
Comments

iTunes 11 ist da - und nun?

iTunes11rc2

Tipp: Mit zwei Klicks zu vertrauter Darstellung zurück finden [Update]

Nach einem Monat Verspätung hat Apple heute mit iTunes 11 eine komplett überarbeitete Version seines Multimedia-Hubs veröffentlicht. Die völlig neu gestaltete Oberfläche dürfte allerdings bei den meisten Anwendern zunächst für Verwirrung sorgen und den Blick von den übrigen Neuheiten ablenken.

Weiterlesen...
Comments

Neue iMacs ab 30. November erhältlich

iMacs2012-3

27-Zoll-Modelle erst im Dezember

Wie Apple heute bekannt gab, sind die im Oktober vorgestellten, super-flachen iMac-Modelle ab 30. November bestellbar. Die kleineren 21,5-Zoll-Versionen sind kurzfristig verfügbar und stehen dann sowohl in den Apple Stores, als auch bei autorisierten Händlern zum Kauf bereit. Die grossen 27-Zoll-Modelle werden erst im Dezember ausgeliefert. Ein konkretes Datum nannte Apple dafür nicht.
Comments

iTunes 11 erscheint frühestens Ende November

iTunes11-2

Anwender müssen sich noch gedulden

Apple wird die ursprünglich für Oktober angekündigte neue Version seiner Medienverwaltung frühestens Ende November veröffentlichen. Das bestätigte ein Apple-Sprecher gegenüber AllThingsD. Man nehme sich mehr Zeit, um die Software "richtig hinzubekommen", hiess es. iTunes 11 wird mit einer übersichtlicheren Oberfläche, zahlreichen neuen Funktionen und iCloud-Integration glänzen. Ausserdem soll das Programm deutlich schneller arbeiten. Mehr Infos zu iTunes 11 auf Apples Preview-Seite.
Comments

Was Sie über iOS 6 wissen sollten


iOS6compati600

Die interessantesten Features im Überblick

Seit Mittwoch ist iOS 6 für alle Anwender als kostenloser Download für verfügbar. Wir konnten das neue System bereits testen, zeigen die wichtigsten Neuerungen und erklären, welche Features auf welchen Geräten tatsächlich funktionieren.Weiterlesen...
Comments

OS X 10.8 Mountain Lion jetzt erhältlich [Update]

ML_Logo

Ab sofort für 15,99 Euro exklusiv im Mac App Store

Apples neues Mac-Betriebssystem ist soeben erschienen. Einmal gekauft, gilt die Lizenz für alle vom Kunden persönlich genutzten Macs. Wir zeigen die wichtigsten Neuerungen, erklären was mit dem neuen System nicht mehr geht und welche Mac-Modelle und -Programme kompatibel sind.

Weiterlesen...
Comments

Welche Mac-Modelle sind fit für OS X 10.8 Mountain Lion?


MBA_ML

Nicht alle 64-bit Macs sind kompatibel

Apples neues Desktop-Betriebssystem wird noch diesen Monat zum Preis von 15,99 Euro im Mac App Store erscheinen. Wann genau, weiss bisher niemand. In der Branche wird derzeit der 25. Juli als möglicher Termin gehandelt - der Tag nach Bekanntgabe der Apple Quartalszahlen für das zweite Vierteljahr 2012. Doch auf welchen Mac-Modellen lässt sich der neue "Berglöwe" eigentlich installieren?

Weiterlesen...
Comments

Apple verteilt OS X 10.8 Golden Master

OSX10-8GM2

Entwickler können finale Version von Mountain Lion herunterladen

Die Premiere des neuen Mac-Betriebssystems kündigt sich allmählich an: Seit heute Nacht können registrierte Apple-Entwickler die als Golden Master deklarierte, vorläufige Endkunden-Version von OS X 10.8.0 testen. Eine Server-Variante steht ebenfalls zur Verfügung. Das deutet auf einen möglichen Verkaufsstart in den kommenden zwei Wochen hin. Mountain Lion wird also wie angekündigt noch diesen Monat auf den Markt kommen. Für Entwicklern steht zudem ein Preview der neuen Facebook-Integtration in OS X bereit. Zeitgleich ist das Golden Master von Xcode 4.4 erschienen. Wann steigt Ihr auf Mountain Lion um? Zur Umfrage…
Comments

Umfrage: Wann steigen Sie auf OS X 10.8 um?

overview_features

Mountain Lion anscheinend ab Ende Juli erhältlich

Aktuellen Berichten zufolge wird Apples neues Mac-Betriebssystem OS X 10.8 Mountain Lion ab Ende Juli im Mac App Store verfügbar sein. Für den Zeitraum vom 22. bis 29.7. hat das Unternehmen angeblich eine Urlaubssperre für alle Angestellten im Support-Bereich verhängt. Eine kleine Umfrage:
Die Ergebnisse gibt es hier:

Weiterlesen...
Comments

WWDC 2012: Mac Pro erhält Speedbump

MacPro2012-store

Nur wenig neue Kraft - und kein Thunderbolt und USB 3.0 [Update]

Abseits des Trubels um neue MacBooks, Mountain Lion und iOS 6 hat Apple heute kurz nach der Keynote heimlich, still und leise seinen Profi-Workstations ein Update spendiert - allerings nur ein sehr bescheidenes. Das neue Basismodell wird nun von einem 3.2 GHz Quad-Core Intel Xeon W3565 Prozessor angetrieben. Ein 8-Core-Modell ist nicht mehr im Programm, stattdessen ist wahlweise eine Version mit zwei Intel Xeon E5645 6-Core-CPUs erhältlich, die mit 2.4 GHz getaktet sind. Thunderbolt und USB 3.0 hat Apple anscheinend einfach vergessen - es bleibt bei Firewire 800 und USB 2.0. Das Gehäsue ist das gleiche wie beim Vorgänger und auch an den Preisen hat sich wenig geändert.
UPDATE: Nach teils heftiger Kritik (unter anderem von Andy Hertzfeld), hat Apple-CEO Tim Cook nun für nächstes Jahr neue, professionelle Mac-Modelle in Aussicht gestellt.
Comments

WWDC 2012: Alle Details zu OS X 10.8 Mountain Lion

ML_Logo

Was Mac-Anwender über das neue System wissen sollten [Update]

OS X 10.8 Mountain Lion wird "im Juli" für knapp 16 Euro erhältlich sein. Das hat Apple heute auf der Keynote zur WWDC 2012 bekannt gegeben. Ausserdem wurden einige neue, bisher unbekannte Features in OS X 10.8 vorgestellt. Wir haben uns Mountain Lion schon einmal angesehen und bringen eine Übersicht aller Details.

Weiterlesen...
Comments

WWDC 2012: Welche Neuheiten erwarten uns?

WWDC2012Logo

Neue Macs, OS X 10.8 und iOS 6 Preview - iPhone 5 und Apple HDTV eher nicht

Montag, dem 11. Juni ab 19 Uhr (MEZ) ist es soweit: Apple CEO Tim Cook eröffnet die diesjährige Entwicklerkonferenz in San Francisco mit einer Keynote, bei der wieder zahlreiche Neuheiten für Mac- und iOS-Nutzer vorgestellt werden. Neben dem neuen Mac-Betriebssystem OS X 10.8 Mountain Lion, das noch "im Sommer" erscheinen soll, wird es einen Ausblick auf iOS 6 geben, das für September/Oktober erwartet wird. Ausserdem ist mit neuen Mac-Modellen und frischem Zubehör zu rechnen. Das iPhone 5 und einen Fernseher aus dem Hause Apple wird es aber wohl (noch) nicht geben.

Weiterlesen...
Comments

WWDC 2012: Viele neue Macs im Anflug

AI_NewPartNo01

Aktualisiert Apple kommende Woche die gesamte Mac-Palette?

Es verdichten sich Hinweise darauf, dass es zur WWDC nächste Woche zahlreiche neue Macs geben wird. Neben frischen MacBook Pro und MacBook Air sollen endlich auch neue Mac Pro vorgestellt werden. Auch bei den iMacs scheint eine Auffrischung anzustehen. Bis jetzt wurde noch kein einziges Modell auf Intels neue "Ivy-Bridge"-Prozessoren umgestellt. Es sieht ganz so aus, als würde Apple dies nun mit einem Schlag erledigen - zur Eröffnung der hauseigenen Entwickler-Konferenz WWDC 2012. Für diese These sprechen jüngste Fundstücke in Apples Retail-System.Weiterlesen...
Comments

Berichte: Nächstes iPhone kommt im Oktober

Liquidmetal

Neues Design aus Liquid Metal?

Von Freunden und Kollegen werde ich häufig gefragt, wann wohl mit neuen iPhone-Modellen zu rechnen ist. Apple hat jüngst bekannt gegeben, seine wichtigsten Produkte künftig im Jahres-Rhythmus zu erneuern. In letzter Zeit verdichten sich Hinweise auf neue iPhone und iPod touch im September oder Oktober. Der Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster will nun weitere Indizien für einen Verkaufsstart im Oktober gefunden haben. Das iPhone der 5. Generation soll 4G-Mobilfunk (LTE) unterstützen und ein neues Gehäuse aus Liquid Metal erhalten.

Weiterlesen...
Comments

Neue MacBook Modelle am 24. April?

MBP2012Mockup2

Werden MacBook Air und MacBook Pro zu einer Baureihe verschmelzen?

In der Branche wird schon seit einiger Zeit darüber spekuliert, dass Apple noch in diesem Frühjahr neue MacBook Pro Modelle in neuem Design vorstellen wird, das dem der erfolgreichen MacBook Air Baureihe entspricht. Durch den Verzicht auf das optische Laufwerk wäre ein wesentlich flacheres Gehäuse möglich. Ausserdem sollen die neuen Modelle über SSDs statt herkömmliche Festplatten verfügen und mit Intels neuen Ivy-Bridge-Prozessoren ausgestattet sein. Einem Bericht der Macworld UK zufolge könnte es schon am 24. April soweit sein. Weiterlesen...
Comments

iPad 3 Launch: Woz, News und erste Tests [Video]



Alles zum iPad Verkaufsstart im Überblick
Seit heute ist das iPad der dritten Generation offiziell erhältlich (und fast überall bereits ausverkauft). Lange Schlangen vor den Läden gehören nun schon seit Jahren zum gewohnten Bild beim Launch neuer Apple-Produkte, inklusive Meldungen über Promi-Sichtungen. Heute wurde Apple-Mitbegründer Steve Wozniak in aller Hergottsfrühe vor dem Apple Store in Century City, Los Angeles, angetroffen und sogleich schlecht interviewt (Video). Doch es gibt auch noch ein paar wirklich interessante News, Tipps und Tests zum neuen iPad.Weiterlesen...
Comments

Neue iPad-Modelle treffen bei ersten Kunden ein [Video]



Auspackorgien und Vergleichstests
Drei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart am 16. März haben einige Frühbesteller ihr „iPad der dritten Generation“ bereits erhalten. Erste Bilder, Benchmark-Tests und Erfahrungsberichte sind schon im Netz verfügbar. Ein Video aus Vietnam (oben) zeigt Details des iPad Wi-Fi+4G mit 16GB: Von der Verpackung über die technischen Neuerungen bis hin zu einem kurzen Vergleich mit dem iPad 2. Auch wenn man den vietnamesischen Kommentar nicht versteht - und die Videoauflösung das Retina-Display nicht in seiner vollen Pracht darzustellen vermag - erschliessen sich die Unterschiede zum Vorgängermodell teilweise ganz gut.
Comments

Apple stellt iCloud vor

disiCloud_640
Einfacher Abgleich von Daten und Inhalten über mehrere Geräte hinweg
Die neue Apple-Wolke war Steve Jobs letzter Tagesordnungpunkt bei der heutigen WWDC-Keynote. iCloud ersetzt Apples bisherigen Online-Dienst MobileMe, wird im Gegensatz zu diesem aber in weiten Teilen kostenlos sein und feiert wie iOS 5 „im Herbst“ Premiere. Der neue Service bietet neben eine @me.com E-Mail-Adresse umfassende Sync- und Backup-Funktionen - nicht nur für Kontakte, Termine und Lesezeichen, sondern auch für Dokumente, Fotos, Apps und iTunes-Inhalte.

Weiterlesen...
Comments

Die neuen iMacs sind da [Update]

disiMacs2011_640
Alle Modelle mit Quad-Core-Prozessor und Thunderbolt-Anschluss
Apple hat heute frische iMac-Modelle vorgestellt. Dank der neuen Intel „Sandy-Bridge“-Prozessoren sollen sie (laut Apple) bis zu 70% schneller sein, als ihre Vorgänger. Erfreulich: Auch das günstigste 21“-Einsteigermodell verfügt nun über vier Rechenkerne. Äusserlich hat sich wenig geändert, die Verbesserungen stecken unter der Haube und bei den Schnittstellen: Alle neuen iMacs haben einen Thunderbolt-Anschluss, der den bisherigen Mini-Displayport ersetzt. Die grossen 27“-Varianten haben sogar zwei davon. [Updates nach dem Klick] Weiterlesen...
Comments

Weisses iPhone 4 ab sofort offiziell verfügbar

disiPhone4Weiss640
Verkaufsstart auch in Deutschland
Mit mehr als 10 Monaten Verspätung kommt nun auch das weisse iPhone 4 auf den Markt. Wie Apple in einer Pressemitteilung bekannt gab, werden die weissen Modelle ab Donnerstag, dem 28. April 2011 in vielen Ländern verfügbar sein - darunter auch in Deutschland. Erhältlich sind sie im Apple Online Store, in den Apple Retail Stores und bei ausgewählten, autorisierten Apple-Händlern. Sobald der Verkauf beginnt, gibt es hier mehr Informationen.
Comments

Weisses iPhone 4 bald erhältlich

disiPphone4BW640
Apple bereitet Markteinführung vor
Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Kaum 10 Monate nach dem Verkaufstart des schwarzen iPhone 4 kommt diese Woche nun auch das weisse Modell in den Handel. Apple hatte im vergangenen Juni zeitgleich beide Varianten vorgestellt, allerdings kam es beim weissen Gehäuse angeblich zu „Fertigungsproblemen“, weshalb die Markteinführung immer wieder verschoben werden musste. Zuletzt hiess es, „im Frühjahr“ sei es endlich soweit. Dies scheint sich nun zu bestätigen.Weiterlesen...
Comments

iPad 2: Deutsche Preise und Verfügbarkeiten [Update 3]

disiPad2Assemble_450
Ab heute in Deutschland erhältlich - zu Preisen zwischen 479 und 799 Euro
Entgegen mancher Gerüchte wird sich die Deutschland-Premiere des iPad 2 nicht verzögern. Apples neues Tablet wird ab Freitag, dem 25. März ab 17 Uhr in den deutschen Apple Stores und bei ausgewählten Händlern erhältlich sein.
Update 2: Die neuen Modelle lassen sich nun im Apple Store bestellen. Für alle Produkte wird ein Zeitraum von 2-3 Wochen bis zum Versand genannt. Lesen Sie, wo die besten Chancen bestehen, heute ein iPad 2 direkt zum Mitnehmen zu ergattern.
Update 3: Mittlerweile gibt Apple eine Lieferzeit von 3-4 Wochen an.
Weiterlesen...
Comments

Was Sie über das iPad 2 wissen sollten


disiPad2white_640
17 Antworten zu Apples neuem Tablet [Update]
Steve Jobs hat am Mittwoch neue iPad-Modelle vorgestellt, ohne auf sämtliche Details einzugehen. Klar, das neue iPad ist dünner, leichter, schneller und wohl auch tatsächlich in Weiss erhältlich (versprochen!) - aber wie sehen die Neuerungen genau aus? Wie gut sind die beiden Kameras? Was bringen HDMI und AirPlay? Funktioniert Facetime jetzt auch über 3G? Hier sind Antworten auf die häufigsten Fragen: Weiterlesen...
Comments

iPhone 4: Missglückter Launch nicht nur in Neuseeland


Kunden stellen sich vergeblich stundenlang an.
Seit gestern sollte das iPhone 4 in 18 weiteren Ländern erhältlich sein, doch die verfügbaren Stückzahlen sind so gering, dass von „Markteinführung“ eigentlich keine Rede sein kann. In Neuseeland geriet der Launch zum völligen Desaster. Dort wurde das iPhone 4 bereits seit einiger Zeit stark beworben, allerdings gab es bis zuletzt keinerlei Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit. Zum angekündigten Verkaufsbeginn bildeten sich vor vielen Läden Schlangen mit mehreren Hundert Leuten, von denen kaum einer ein iPhone 4 ergattern konnte.
Weiterlesen...
Comments

Telekom: Bis zu 8 Wochen Lieferverzug beim iPhone 4 [Update]


Es dauert noch länger: Wer jetzt ein iPhone 4 bei der Deutschen Telekom bestellt, wird darauf hingewiesen, dass mit einem Lieferverzug von 4 Wochen zu rechnen ist. Das entspricht in etwa dem, was Apple derzeit bei Neubestellungen in den eigenen Online-Stores in Frankreich und Grossbritannien angibt.
Darüber hinaus können Bestandskunden der Telekom seit heute (endlich) das „Upgrade-Anytime“-Angebot nutzen, um für ihren noch laufenden Vertrag ein Upgrade auf das iPhone 4 zu erhalten. Dieses gibt es nicht im Apple Store, sondern nur bei der Telekom.
Update nach dem Klick: Weiterlesen...
Comments

Apple: In 3 Tagen 1,7 Millionen iPhone 4 verkauft

Drei Tage ist das iPhone 4 erst im Handel und wurde schon 1,7-Millionen mal verkauft. „Das ist die erfolgreicheste Produkteinführung in der Geschichte Apples“ liess Steve Jobs heute in einer Pressemeldung verkünden. „Dennoch möchten wir uns bei jenen Kunden entschuldigen, die abgewiesen wurden, weil wir nicht genügend hatten,“ so Jobs weiter. Vom iPhone 3GS wurden am Startwochenende im vergangenen Jahr „nur“ gut 1 Millionen Stück verkauft - allerdings in 8 Ländern. Das iPhone 4 ist bisher nur in den USA, in Deutschland, Frankreich, Grossbritannien und Japan erhältlich. Trotz der anhaltenden Lieferschwierigkeiten soll es ab Ende Juli in 18 weiteren Ländern auf den Markt kommen.
Comments

Apple: Weisses iPhone frühestens ab Mitte Juli



Gerade erst haben wir hier die Frage gestellt „Wann kommt eigentlich das weisse iPhone 4?“ und nach Erkärungen gesucht - da veröffentlicht Apple eine Stellungnahme, wonach es noch bis mindestens Mitte Juli dauern wird, bis dieses Modell erhältlich ist. Und wir haben richtig geraten: Es gab tatsächlich Probleme in der Fertigung. Vorbestellen lassen sich die weissen iPhones aber noch immer nicht - auch wenn manche Stores schon inoffizielle Listen mit Interessenten für diese Varianten führen.
Comments

Erste iPhone 4 treffen bei Kunden ein


Überraschung: Manche Erstbesteller haben bereits heute - zwei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart am 24. Juni - ihr neues iPhone erhalten. Im Netz mehren sich entsprechend Fotos, Videos und Berichte von Auspack-Zeremonien. Einige Anwender berichten von Problemen bei der Aktivierung des Telefons, doch das ist wohl dem Ansturm auf das gestern veröffentlichte iOS 4 und teils überlasteten Apple-Servern zuzurechnen.
Foto: Gizmodo
Comments

Wann kommt eigentlich das weisse iPhone 4 ?


Es dauert wohl noch: Während diese Woche die ersten Kunden ihr schwarzes iPhone 4 erhalten, lassen sich die weissen Modelle noch immer nicht offiziell vorbestellen - und sie werden auch nicht ab 24. Juni in den Läden erhältlich sein. Apple schweigt sich beharrlich darüber aus. Auf der US-Seite des Unternehmens findet sich lediglich der Hinweis, dass die weissen Varianten derzeit nicht verfügbar sind. Woran könnte das liegen? Weiterlesen...
Comments

Erstverkaufstag: Viel Andrang - oft zu wenig iPads


Häufig schon nach kurzer Zeit ausverkauft: In vielen Ländern ist das iPad seit heute erhältlich - und das nicht nur in den Apple Stores, sondern auch bei ausgewählten Resellern. Manche Läden öffneten schon um 8 Uhr morgens und wunderten sich teilweise über die Menschenmengen vor der Tür. Das Gedränge war oft gross. Vor dem Apple Store auf der Ginza in Tokyo sollen 1.200 Leute angestanden haben. Und auch vor den deutschen Apple Stores in Frankfurt (s. Video oben), Hamburg und München waren es Hunderte. Selbst vor der Gravis-Filiale in Berlin bildete sich eine 50 Meter lange Schlange, obwohl nicht sicher war, dass es dort welche geben würde. Nicht alle, die sich heute anstellten, haben auch ein iPad bekommen. Vielerorts waren sie schon nach kurzer Zeit ausverkauft, oder überhaupt nicht erhältlich. Manche Händler erwarten in den nächsten Tagen zwar weitere Lieferungen, haben aber keinen Einfluss auf Stückzahlen und Modellvarianten der Geräte. Die Apple-eigenen Stores waren Berichten zufolge den Tag über ausreichend mit iPads versorgt.
Comments

Wo man am Freitag iPads bekommt


Schon ab 8 Uhr morgens kann man am Freitag das iPad kaufen - die Frage ist nur, wo? Ganz sicher in den drei Apple-eigenen Stores in Frankfurt, Hamburg und München. Ansonsten sieht die Versorgungslage eher mager aus. Von keinem der bekannten Apple-Reseller gibt es irgendwelche offiziellen Ankündigungen, ob sie zum Verkaufsstart Geräte vorrätig haben. Doch es gibt ein paar Tipps.Weiterlesen...
Comments

iPad Newsflash


Kurz vor dem Verkaufsstart des iPad in Deutschland am kommenden Freitag mehren sich die News rund um das Multitouch-Device. Hier alles Aktuelle in der Übersicht:
Früher als erwartet erreichen die ersten iPads ihre Besitzer: Seit einigen Stunden gibt Apples Versandstatus bei manchen Kunden den morgigen Tag (27.05.) als "voraussichtlichen Liefertermin" an. UPS wie TNT werden morgen erste Auslieferungen vornehmen.
Vodafone senkt Preise für iPad 3G Tarife. Ab sofort sind beide Datenoptionen für Apples neues Wunderkiund um jeweils um 5 Euro günstiger zu haben. Das "Vodafone MobileInternet Basic Monatspaket" mit 200 MB Datenvolumen kostet nun 15 Euro pro Monat, die "Vodafone MobileInternet Basic Monatsflat" mit 3GB Datenvolumen liegt jetzt bei 25 Euro. Damit konkurriert Vodafone preislich direkt mit O2, allerdings gibt es dort für 15 Euro bereits ein Datenvolumen von einem Gigabyte, für 25 Euro pro Monat bekommt man ein Datenvolumen von 5GB. Zudem erlaubt O2 VoIP-Verbindungen. Bei Vodafone sind ist dies weiterhin vertraglich ausgeschlossen. Bis Ende Juli ist Vodafones Monatsflat "automatisch kostenfrei inklusive" - für 14,95 Euro pro Monat. Ab dem 1. August kostet der Spass dann 24,95 Euro.
Erste iPad Apps im deutschen Store: Pünktlich zur hiesigen Premiere des iPad sind nun auch die ersten Programme für das neue Device im App Store erhältlich. Wie im US-Store kann man nun zwischen iPad- und iPhone-Apps umschalten. Neben Apple eBook-Reader iBooks stehen u.a. Keynote, Pages und Numbers zur Verfügung. Die drei Apps sind sozusagen die kleinen Geschwister des beliebten iWork-Programmpakets für den Mac und werden einzeln zum Preis von jeweils 8 Euro verkauft. Die iPad-Versionen erfüllen jedoch nicht unbedingt die Ansprüche aller Anwender. Ausserdem lässt der Dateiaustausch zwischen den Mac- und iPad-Versionen noch etwas an Komfort und Kompatibilität zu wünschen übrig.
Comments

iPad ab Freitag in deutschen Stores erhältlich [Update]


Am kommenden Freitag, dem 28. Mai, startet der iPad-Verkauf nun endlich auch in Deutschland. Wie Apple bekannt gab, wird es ab 8 Uhr morgens in den Apple Retail Stores erhältlich sein. Bei welchen “ausgewählten Premium Resellers” es darüber hinaus noch zu haben ist, bleibt weiter unklar. Unbestätigten Berichten zugfolge soll es das iPad unter anderem auch bei Gravis und m-store geben, allerdings ist nicht bekannt, in welchen Filialen. Weiterlesen...
Comments

Alle iPad-Modelle vorbestellbar - Lieferung am 28. Mai


Ab sofort lassen sich im deutschen Apple Store sämtliche iPad-Modelle vorbestellen. Die Lieferung soll termingerecht zum offiziellen Verkaufsstart am 28. Mai erfolgen. Die Preise wurden nochmals angepasst und beginnen nun - ebenso wie in Frankriech und Italien - bei 499 Euro. Nur die beiden grossen Modelle mit 64 GB enthalten zusätzlich die in Deutschland für Computer ab 40 GB Speicher obligatorische Urheberrechtsabgabe und sind deshalb etwas teurer. Auch das von Apple angebotene iPad-Zubehör lässt sich bereits bestellen.
Comments

Steve Jobs zu deutschen Preisen: "Blame your government!"


Warum kostet das iPad in Deutschland 15 Euro mehr? Nach Bekanntgabe des Termins für den Verkaufsstart des iPad in vielen Ländern und der Veröffentlichung der jeweiligen Preise fällt auf, dass das iPad hierzulande 15 Euro mehr kostet, als z.B. in Italien und Frankreich. Dort ist die günstigste Version bereits für 499 Euro zu haben, während es in Deutschland 514 Euro kostet. Auch die übrigen Modelle sind teurer.
Ein Leser der deutschen News-Seite fscklog.com wandte sich per E-Mail an Steve Jobs und fragte nach den Gründen. Er erhielt folgende Antwort: “Blame your government. Germany just added a new copyright levy for computers”. Was auch stimmt: Die deutschen Verwertungsgesellschaften erheben eine Urheberrecht-Abgabe von exakt 15,19 Euro auf jeden verkauften "PC ohne Brenner” - also auch auf das iPad.
Dem Herausgeber von fscklog.com liegt die komplette E-Mail mit Header vor und er hält sie für echt - zumindest was die Authenzität der Mailadresse betrifft. Ob sich dahinter tatsächlich die Person Steve Jobs verbirgt, ist jedoch fraglich.
Comments

iPad ab 28. Mai in Deutschland erhältlich - ab 514 Euro [Update]


Jetzt ist es raus: Apple hat heute bekannt gegeben, dass das ab iPad ab 28. Mai in Deutschland ausgeliefert wird - ebenso in Frankreich, Australien, Grossbritannien, Italien, Japan, Kanada, Spanien und in der Schweiz. Die deutschen Preise: iPad Wi-Fi 514€ (16GB), 614€ (32GB) und 714€ (64GB); iPad Wi-Fi+3G: 614, 714 und 814 Euro (jeweils für 16, 32, 64 GB). Der deutsche Apple Store nimmt ab 10. Mai Bestellungen entgegen. Ausserdem ist das iPad bei ausgewählten Händlern erhältlich.
Comments

iPad kommt erst Ende Mai nach Deutschland


Es dauert noch: Der internationale Verkaufsstart des iPad verzögert sich um einen ganzen Monat. Wegen der grossen Nachfrage wird das Wunderkind erst ab Ende Mai u.a. in Deutschland und der Schweiz ausgeliefert. Am 10. Mai werden die endgültigen lokalen Preise bekannt gegeben und von diesem Tag an lässt sich das iPad auch vorbestellen. Die gab Apple heute in einer Erklärung bekannt:Weiterlesen...
Comments

iPad Launch: Aktuelle News im Überblick



Der Verkaufsstart des iPad in den USA hat am Samstag erwartungsgemäss für lange Schlangen vor den Apple Retail Stores gesorgt. Geek Out war zwar nicht dabei, konnte das Spektakel aber beinahe live im Netz verfolgen und hat die wichtigsten News übersichtlich zusammengestellt.Weiterlesen...
Comments

iPad Launch: 10 interessante Apps zum Vorfreuen


Bevor die ersten Käufer des iPad das Internet mit Auspack-Dokus überschwemmen und Online-Magazine ihre Testberichte veröffentlichen, ist es vielleicht Zeit, sich einmal die bereits erhältlichen iPad Programme anzusehen. Geek Out stellt 10 Apps vor, auf die sich künftige User freuen können.Weiterlesen...
Comments

iPad Launch in den USA: Der Wahnsinn beginnt


Morgen, am Ostersamstag, ist es endlich soweit: Apple beschert der Menschheit ein neues Multitouch-
Gerät und liefert es an erste Kunden in Amerika aus. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Und im U.S.-Fernsehen macht man sich lustig. Geek Out hat die interessantesten Meldungen und
Kuriositäten zusammen gestellt.Weiterlesen...
Comments

Apple startet iPad App Store


Apple hat einen Tag vor der iPad Premiere in den USA den neuen iPad App Store online gestellt. Neben vielen anderen Programmen ist dort auch iBooks zu haben - Apples eReader für das iPad. Ob und wann die Anwendung auch für iPhone und iPod touch erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. Vorerst bleibt sie dem iPad vorbehalten und ist momentan nur im U.S.-amerikanischen Store zu haben. Allerdings ist iBooks bereits in mehreren Sprachen lokalisiert (darunter auch in Deutsch), sodass vermutet werden darf, dass das Programm demnächst auch im deutschen App Store verfügbar ist.Weiterlesen...
Comments

Willkommen bei Geek Out ! [Update]



Eröffnung heute.

Am 1. April 1976 wurde die Firma Apple Computer gegründet. Genau 34 Jahre später geht ein neuer deutsch-sprachiger Blog online, mit Neuheiten, Tests und Tipps rund um Mac, iPhone und iPad.
Das Angebot von Geek Out wird in nächster Zeit weiter ausgebaut. Für Anregungen, Lob und Kritik steht Ihnen ein vielseitiges Kommentar-System zur Verfügung - auf Wunsch mit Anbindung an soziale Netze. Nutzen Sie es ausgiebig, aber bleiben Sie bitte freundlich. Und nun viel Spass bei Ihrem Besuch!

Update 2. April 2010: Vielen Dank für das grosse Interesse und Feedback zum Start dieser Site.

Comments